Love Your Body - Love Your Life

Hier kannst du Tipps für ein gesundes Leben finden und mehr über Nia und die arenia - Angebote erfahren.

Warum ist Nia anders?

Ist Nia Training? Ja, das ist es - nebenbei. Der Schwerpunkt liegt aber woanders: Es geht um Dich als Person und um die Beziehung zu Deinem Körper. Wenn Du Nia tanzt, lernst Du mit der Zeit, mit Deinem Körper verbunden zu bleiben, Deine Gedanken zu beobachten und Deine Gefühle auszudrücken. Gedanken und Gefühle sind die Sprache, die Dein Körper am besten versteht. Jeder Körperteil besitzt Weisheit, jede einzelne Zelle.

Es geht auch ohne Pillen

Willst Du Aztbesuche vermeiden? Experten raten: Stärke Dein Immunsystem mit regelmäßiger körperlicher Bewegung, die schweißtreibend ist! Als Faustformel gilt mindestens dreimal wöchentlich für 30 Minuten, besser wäre natürlich mehr. Mehr unter: http://www.dnn.de/Nachrichten/Wissenschaft/Es-geht-auch-ohne-Pillen

Wie sich der Körper selbst heilt

Jeder Mensch kann, unter anderem mit Bewegung, seine Selbstheilungskräfte selbst aktivieren. Der Neurobiologe Prof. Gerald Hüther sagt: «Jede Heilung ist eine Selbstheilung», und er betont: «Niemand kann einen anderen Menschen gesund machen.» Der «innere Doktor» ist fürsorglich - und rund um die Uhr im Einsatz.

Happy aging ist kein Zufall!

Happy aging ist kein Zufall, sondern ein Ergebnis der Alltagsgewohnheiten, wozu auch Bewegung gehört. Studien haben gezeigt: „Grundsätzlich ist jeder Mensch bis ins hohe Alter leistungsfähig und belastbar.“
Mehr unter: http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/gesundheit/warum-sport-im-alter-...

12 Tipps für grossartige Nia-Stunden

Hier sind ein paar Tipps, wie du dein Nia-Erlebnis steigern kannst:

1. Ziehe bequeme coole Kleidung an, die dir das Gefühl gibt, schön zu sein.

2. Setze dir dein persönliches Ziel für die Nia-Stunde. Was möchtest du erreichen?

3. Benutze während der Nia-Stunde deine Stimme beim Ausatmen, um deinen Körperrumpf zu aktivieren.

4. Drücke dich aus! Sei du selbst!

5. Schütze deine Knie! Wenn du runtergehst, mach´es sanft, indem du deine Pobacken nach hinten schiebst.

Seiten