Love Your Body - Love Your Life

Hier kannst du Tipps für ein gesundes Leben finden und mehr über Nia und die arenia - Angebote erfahren.

Der Trend "Fusion-Fitness" und Nia

Überall ist die Rede von Fusion-Fitness. Das ist ein Mix zweier oder sogar mehrerer Workouts, die Abwechslung in die Fitness-Routine bringen sollen. Bei ewig gleichen Bewegungsabfolgen gewöhnt sich der Körper an diese Übungen und wird nicht mehr ausreichend gefordert. Die Muskeln reagieren nicht mehr und der gewünschte Trainingseffekt bleibt aus. Mehr unter: https://www.sport-tiedje.de/blog/2016/05/fusion-workouts-fitness-kombination.

Warum Tanzen die beste Sportart ist!

Tanzen hilft bei Depressionen und beim Stressabbau und stärkt das Selbstbewusstsein. Tänzer haben oft eine bessere Kondition als Sportler. Im Gegensatz zu manchen Sportarten werden beim Tanzen nicht nur einzelne Muskelgruppen, sondern sämtliche Muskeln trainiert. Mehr unter:

http://www.huffingtonpost.de/katharina-bruene/tanzen-sportart-sport_b_14433728.html

Warum ist Nia anders?

Ist Nia Training? Ja, das ist es - nebenbei. Der Schwerpunkt liegt aber woanders: Es geht um Dich als Person und um die Beziehung zu Deinem Körper. Wenn Du Nia tanzt, lernst Du mit der Zeit, mit Deinem Körper verbunden zu bleiben, Deine Gedanken zu beobachten und Deine Gefühle auszudrücken. Gedanken und Gefühle sind die Sprache, die Dein Körper am besten versteht. Jeder Körperteil besitzt Weisheit, jede einzelne Zelle.

Es geht auch ohne Pillen

Willst Du Aztbesuche vermeiden? Experten raten: Stärke Dein Immunsystem mit regelmäßiger körperlicher Bewegung, die schweißtreibend ist! Als Faustformel gilt mindestens dreimal wöchentlich für 30 Minuten, besser wäre natürlich mehr. Mehr unter: http://www.dnn.de/Nachrichten/Wissenschaft/Es-geht-auch-ohne-Pillen

Wie sich der Körper selbst heilt

Jeder Mensch kann, unter anderem mit Bewegung, seine Selbstheilungskräfte selbst aktivieren. Der Neurobiologe Prof. Gerald Hüther sagt: «Jede Heilung ist eine Selbstheilung», und er betont: «Niemand kann einen anderen Menschen gesund machen.» Der «innere Doktor» ist fürsorglich - und rund um die Uhr im Einsatz.

Seiten